FASHION, BEAUTY AND CULTURE ON KITTENHEELS

Wilde Mieze

Der Countdown zum Jahreswechsel läuft. Höchste Zeit sich neben dem Feuer- auch um fulminantes Schuhwerk für das Finale zu kümmern. Ich habe mich für einen Rutsch auf dem Plateau entschieden.

Die Zeit ist eine Raserin. Das ganze Jahr versuchen wir, auf Pumps, Peeptoes, Mary-Janes oder Sandaletten mit ihr Schritt zu halten. Laufen ihr in Stiefeln, Booties oder Wedges nach oder versuchen, sie in Sneakern, Loafern, Slippern oder Ballerinas einzuholen. Zum Jahresende wird es noch einmal besonders schwungvoll. Deshalb schnell einen Boxenstopp einlegen und zu den hoch getunten Plattform-Heels von Saint Laurent überwechseln. Damit greift Ihr nicht nur zu den Sternen, sondern macht auch in Sachen Style am Ende des Jahres das Rennen! Diese Vorahnung hatten wohl auch einige Designer, denn die Models bei Rochas, Gucci, Marc Jacobs oder Mary Katrantzou machten bereits höher gelegt auf dem Laufsteg die Runde.

Zurück zum Hier und Jetzt. Champagner-Sause-Brause für alle Style-Champions! Und mit dem bereits erwähnten Feuerwerk startet Ihr hoffentlich wild tanzend in ein glitzerndes und mit Konfetti gesegnetes Jahr 2017 – in dem Euch auf der Plattform schon die Pool-Position sicher ist. Welcome, Prosit und Meow, Neujahr!

Plateau-Sandaletten aus Veloursleder mit Glitter-Finish, von Saint Laurent. Graue Leoparden-Strumpfhose von Acne Studios.

Noch mehr Plateau-Champions findet Ihr unten in der Runde. Da sie alle aus der Herbst/Winter 2016 Kollektion sind, könnt Ihr sie hier leider nicht mehr direkt kaufen. Wie sehen Eure Jahressieger aus? Zeigt mir die Heels auf Instagram #plateaupheline
Dieses Bild zeigt Plateau-Schuhe von Stella McCartney, Saint Laurent, Marc Jacobs, Jimmy Choo, Miu Miu, Maison Margiela, Balenciaga und Gucci.

© Foto: Cleo Kallianioti, Freisteller: PR über Tracdelight.com

RELATED POST

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INSTAGRAM
FASHION, BEAUTY AND CULTURE ON KITTENHEELS