FASHION, BEAUTY AND CULTURE ON KITTENHEELS

Pump up the Volume

Catlady Pheline trägt eine Daunenjacke von Fenty X Puma by Rihanna und eine Steghose von Tiger of Sweden.

Lauter mit Federn gefüllte Styles bevölkerten die Designer-Catwalks für diesen Winter. Läuft die dicke Daunenjacke dem alteingesessenen (Web-)Pelz etwa den Rang ab?

Über kurz oder lang werdet Ihr diesen Winter nicht an der Daunenjacke und ihren nahen Verwandten vorbeikommen. Mit Steppung oder ohne, als Weste, Jacke oder Mantel – die Formen variieren, solange der Look schön ausladend bleibt. An Volumen nehmen es die sportlichen Wärmedämmer längst mit jedem luxuriösen Pelz auf. Und auch was den Look betrifft, ist die Königsklasse jetzt erreicht. Edelmarken wie Balenciaga, Jil Sander und Versace scheuen sich nicht, die arktischen Riesen in ihre Kollektion aufzunehmen. Bei den jungen Wilden und der Avantgarde gehören die dicken Federkissen fast standardmäßig ins Programm.

Rebellin Rihanna stellt für Fenty X Puma der Daunenjacke ein kariertes und gefedertes Fanny Pack zur Seite. Bei Salvatore Ferragamo wird es mit einer wadenlangen Daunenweste elegant, die durch einen breiten Gürtel auf Taille gehalten wird. Der kreative Querdenker Thom Browne kombiniert zum Daunen-Longblazer einen gesteppten weißen Schal, der fast als Daunendecke durchgehen könnte.

Ich trotze der Kälte mit einer cropped Daunenjacke von Fenty X Puma by Rihanna. College-Aufnäher, Trompetenärmel und Karos sind so eine heiße Kombination, dass ich mit diesem Teil sogar bauchfrei durch die Landschaft stolziere. Die schmale Steghose von Tiger of Sweden setzt der sportlichen Oberschicht etwas chi-chi entgegen und lässt die Beine durch den krassen Kontrast schön schmal wirken. Die Lederboots von Hermès vereinen Lässigkeit mit Eleganz und bilden so die perfekte Basis für den Look.

HIer sieht man Pheline mit ihrem favorisierten Daunen Look: eine cropped Daunenjacke von Fenty X Puma by Rihanna, eine Steghose von Tiger of Sweden und derbe Boots von Hermès.

Daunenjacke von Fenty X Puma by Rihanna. Steghose von Tiger of Sweden. Boots von Hermès.

Weitere große, inspirierende und raumgreifende Looks habe ich Euch auf meiner Pinnwand zusammengesucht. Euer Weg nach Dauntown führt direkt über den folgenden Kreis oder durch meinen Shop, denn gut gepolstert geht und steht es sich im Winter einfach besser!

© Pheline`s Fotos: Julia Küchler, Backstage-Bilder: Sonny Vandevelde, Freisteller: PR

 


RELATED POST

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INSTAGRAM
FASHION, BEAUTY AND CULTURE ON KITTENHEELS
Please Add Widget from here