FASHION, BEAUTY AND CULTURE ON KITTENHEELS
READING

7 Katzenleben

7 Katzenleben

Meine vierbeinigen Freunde haben schon immer gern die Leinwand erobert, seien es die „Aristocats“, Audrey Hepburns Katze in „Frühstück bei Tiffany“ oder in diversen Nebenrollen wie beim Paten oder James Bond. Jetzt wurden gleich sämtliche Straßenkatzen Istanbuls auf Celluloid gebannt – sieben davon in den Hauptrollen.

Der Dokumentarfilm Kedi – Von Katzen und Menschen von Regisseurin Ceyda Torun ist ein magisches Porträt über die wilden Straßenkatzen Istanbuls. Unabhängig, stolz und eigenwillig bestreiten sie Ihren Lebensalltag in einer vom Menschen überpopularisierten Stadt und schaffen sich ihren eigenen Kosmos. Faszinierende Aufnahmen – teilweise aus Katzenperspektive – erzählen die Geschichten von sieben Charakterkatzen, die mit ihren speziellen Beziehungen zu ausgewählten Menschen nicht nur deren Leben berühren, sondern zu einem Teil von ihm geworden sind. Ganz besonders angetan bin ich von Kater „Gentleman Duman“. Er lebt vor einem Feinkostladen mit Bistro und würde es niemals in Erwägung ziehen von den draußen speisenden Gäste den ein oder anderen Gourmethappen durch Bettelei zu ergattern. Auch in das schicke, kulinarische Etablissement setzt er keine Pfote. Stattdessen macht er sich, wenn der Magen knurrrt mit seinen kleinen Tatzen an der Fensterscheibe zur Theke bemerkbar und wird bei so viel Rücksichtnahme mit den feinsten Leckereien belohnt.

In der muslimischen Kultur haben Katzen einen ganz besonderen Status, da sie häufig im Zusammenhang mit dem Propheten Mohammed erwähnt wurden. Deshalb werden die Straßenkatzen von den Bewohnern Istanbuls unterstützt und gepflegt, während ihnen gleichzeitig ihre Unabhängigkeit und Freiheit gelassen wird. Dieser liebevolle und uneigennützige Ansatz hat ganz besondere Mensch-Tier-Beziehungen reifen lassen, die einzigartig, herzerwärmend und von einer besonderen Tiefe sind. So würde eine der zweibeinigen Protagonistinnen im Jenseits lieber auf ihre verstorbene Katzenkumpanin als auf ihre eigene Mutter treffen.

Egal, ob Ihr meinen Artgenossen und -genossinnen schon verfallen seid oder nach cineastischen 76 Minuten dem Fanclub beitreten wollt, Kedi – Von Katzen und Menschen ist absolut sehenswert. Samtpfote drauf!

Pünktlich zum jährlichen Weihnachtsgeschenke-Marathon oder für kuschelige Heimkino-Abende in der Adventszeit gibt es die DVD zu Kedi – Von Katzen und Menschen ab dem 15. Dezember im Handel. Alle Samtpfoten-Fans haben jetzt hier die Chance, eins von zwei Fanpaketen bestehend aus einer limitierten Special Edition der DVD im Schuber samt Jutebuetel mit Katzenprint zu gewinnen.* Schreibt mir einfach bis zum 15. Dezember 2017 auf Instagram @foudepheline ein Kommentar zu dem „Kedi – Von Katzen und Menschen“-Post, in dem Ihr zum Besten gebt, welche Eurer Meinung nach die perfekte Katzenstadt ist. Die beiden Gewinner werden per Zufall ermittelt und über Instagram benachrichtigt. Viel felines Glück dafür!

*Der Gewinn kann nur innerhalb Deutschlands versendet werden.

Hier sieht man ein Bild von der DVD Kedi – Von Katzen und Menschen

Limitierte Special-Edition-DVD von Kedi – Von Katzen und Menschen im Schuber

 

© Fotos und Film: Weltkino


RELATED POST

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INSTAGRAM
FASHION, BEAUTY AND CULTURE ON KITTENHEELS
Please Add Widget from here