FASHION, BEAUTY AND CULTURE ON KITTENHEELS
READING

Eine Haut für jede Tonart

Eine Haut für jede Tonart

Mit femininen Beats wie A-Linien-Silhouetten, 60ies Elementen und Kleidern in Maxilänge bringen Leder-Looks im Winter 2016 die großen Laufstege zum Beben. Fast ebenso schwungvoll wippen dazu die Beine jeder Fashionista begeistert im Takt.

Die Kategorie Leder zählt im Fashion-Business zu den Oldies. Bereits Stil-Ikone Bridget Bardot hatte dank dieser in Kombination mit viel nackter Haut unvergessliche Auftritte in den 60er Jahren. Beweismaterial zeigt mein Leder-Moodboard auf Pinterest. Genauso Jane Birkin – die britische Schauspielerin und Sängerin, die lange Zeit mit Charmebolzen Serge Gainsbourg liiert war, ist auf der Pinnwand in einer lässigen Leder-Kombi mit breitem Nietengürtel zu bewundern. Doch rockige, dick gesteppte oder mit Nieten versehene Biker-Outfits gehören in diesem Winter nicht zu den Top Ten. Denn zurzeit ist zart statt hart angesagt.

In der aktuellen Playlist bei Chloé bespielt Designerin Clare Waight Keller mit weich fallenden Maxikleidern die neue Weiblichkeit. Im Hause Sonia Rykiel geben soft-gelbe und Bordeaux farbene, ausgestellte Lederröcke den neuen Ton an. Möchte man bei dieser Klangfarbe bleiben, trägt man dazu einfach einen simplen Sweater oder ein bedrucktes T-Shirt. Auch die sonst eher laute Fashion-Röhre von Design-Punk Gareth Pugh klingt in seiner aktuellen Kollektion gedämpfter. Pugh zeigt tragbare und super feminin geschnittene Lederkostüme bestehend aus Pencilskirts und taillierten Jacken, die eine lady-like Silhouette propagieren. Alles in allem ist Leder ein Trend, zu dem ich sehr gern mitswinge und mieze: The future is female und feline! Ganz besonders in dem A-Linien Kleid von Hermès, bei dem der Look zum Klassiker wird, denn bei dem französischen Traditionsunternehmen verlässt keine Kollektions-Komposition ohne die Noten feinsten Leders das Modestudio.

Mode-Bloggerin Pheline von Fou de Pheline trägt ein Outfit im aktuellen femininen Leder Look. Dafür hat sie ein beiges, ausgestelltes Wollkleid mit Lederpatches und weiße Stiefel mit Keilabsatz von Hermès ausgewählt.

Ausgestelltes Wollkleid mit Lederpatches und Stiefel von Hermès.

Rockerbraut, Leder-Lady oder feenhaftes Wesen? In welche Haut möchtet Ihr Euch am liebsten stecken? Bin gespannt auf Eure Kommentare und freue mich auf Eure ledernen Lieblingsoutfits auf Instagram! #lederpheline Die folgenden Teile gibt es jetzt leider nicht mehr direkt zu kaufen, da sie alle aus der Herbst/Winter 2016 Kollektion sind. Schaut doch einmal hier bei meinen neueren Posts vorbei!

Diese Bild zeigt Kleidungsstücke und Accessoires zum Thema Leder von folgenden Marken: Marni, Gucci, Yeezy, Loewe, Zana Bayne, Coach und Carven.

© Pheline’s Fotos: Julia Küchler, Backstage-Bilder: Sonny Vandevelde, Freisteller: PR über Tracdelight.com

RELATED POST

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INSTAGRAM
FASHION, BEAUTY AND CULTURE ON KITTENHEELS
Please Add Widget from here